Mit Illustrationen von Verena Schellander

Der kleine Hase Henri wusste nicht, wonach er suchte. Um das zu finden, machte er sich auf den Weg in den Wald, wo er einen Frosch, einen Maulwurf und eine Eule traf.

Mit einem Spiegel, einer Laterne und einem Flugdrachen versuchten sie ihm, bei seiner Suche zu helfen.

Und am Ende des Tages hatte Henri viel mehr gefunden, als er ursprünglich gesucht hatte.

Website zum Buch

Christoph Herzeg: Geboren 1981 in Villach. Studium der Rechtswissenschaften in Linz und Graz, MBA an der CLU. Nach diversen Managementfunktionen in der Privatwirtschaft, Magistratsdirektor der Stadt Villach. Autor von Fachpublikationen im Bereich des Arbeits-, Sozial- und Zivilrechts.

Verena Schellander: Geboren 1986 in Villach. Ausbildung an der Höheren Lehranstalt für Kunst und Gestaltung am CHS Villach. Studium der Germanistik in Klagenfurt. Tätigkeit im Marketing. Grafikerin und Illustratorin für Werbung und Magazine.