Aus dem Montenegrinischen übersetzt von Jelena Dabić Der junge Prosaautor Ilija Đurović hat bereits zwei Kurzgeschichtensammlungen vorgelegt und tritt nun mit seinem ersten Gedichtband in Erscheinung, „Brid“ („Rand“). Die sprachliche Geschicklichkeit, die kompromisslose Stimme des lyrischen Subjekts sowie die innovative Lexik avancieren zu einem Begegnungsraum unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Welten und formen eine starke, expressive...